Haderburg bei Salurn

By kapfi / Bolzano & environs / Family / 30.01.2016

Mittelalter hautnah

Ausgangspunkt: Salurn, Parkplatz unterhalb der Haderburg
Gehzeit: Ca. 20 Minuten
Ziel: Haderburg

Vom Parkplatz ausgehend Richtung Dorfmitte, zweigen wir nach einigen Metern nach rechts auf den sog. "Weg der Visionen" ab. Etwa zwanzig Minuten geht es nun relativ steil bergauf; gut dass wir heute ohne Kinderwagen unterwegs sind. Für Kinder ab etwa drei Jahren ist der Weg aber auf alle Fälle zu schaffen. Zumal uns am Ziel angekommen der "Burgherr" mit köstlichen, mittelalterlich angehauchten Speisen und Erfrischungen, die in Tonkrügen serviert werden, erwartet. Überhaupt wird hier in der Burgschenke der Liebe zum Detail viel Beachtung geschenkt.
Die Burgruine zu umrunden und zu besichtigen war für unseren kleinen Ritter und unsre große Hofdame ein besonderes Highlight und hat die kindliche Phantasie regelrecht beflügelt.


 

Rundgang um die Burgruine


Empfehlungen

Rundwanderung Schloss Hocheppan

Family

Bolzano & environs

Von Bozen auf den Ritten mit der Rittner Seilbahn

Family

Bolzano & environs

Neueste Geschichten