Hoher Dieb

By kapfi / Merano & environs / Hiking / 25.01.2016

Riemerbergeralm - Kofelrasterseen - hoher Dieb

Start: Larcherberg, Fraktion Riem
Aufstieg: Ca. 3 h
Höhenunterschied: Ca. 1000 m

Zunächst führt uns ein etwas steiler Waldweg etwa eine Stunde lang mit stetigem Aufstieg zur Riemerbergeralm. Von dort aus geht es weiter über Wiesen hinauf auf den Berg. Nach einem etwas flacheren Teilstück erreichen wir die Kofelraster Seen, wo wir eine erste Pause einlegen und uns für den letzten Aufstieg vor dem Gipfel stärken. Dieser scheint von den Seen aus schon in greifbarer Nähe zu sein, daher sind wir überrascht, dass der letzte Anstieg doch noch verhältnismäßig lange dauert und uns noch einiges abverlangt. Umso lohnender erleben wir den Ausblick von hier heroben.
Auf dem selben Rückweg lassen wir uns die Speckknödelsuppe auf der urigen Riemerbergeralm nicht entgehen.
?


Empfehlungen

Vigiljoch - Familienwanderung

Hiking

Merano & environs

Mutspitze

Hiking

Merano & environs

Laugenspitze

Hiking

Merano & environs

Kaserfeldalm

Hiking

Merano & environs

Tschöggelberg

Hiking

Merano & environs

Meraner Höhenweg, Vellau

Hiking

Merano & environs

Neueste Geschichten