4 Gipfel Kammwanderung im Sarntal, Reinswald

By hannesl. / Bolzano & environs / Hiking / 14.08.2015

6,5 Stunden Wanderung vom Pichlberg zum Latzfonser Kreuz und wieder zurück

Wir starten unsere Tour unterhalb der Pichlbergalm auf ca. 1.900Hm da wir die Nacht auf einer Alm verbringen. Von dort wandern wir zur Pichlbergalm (2.130Hm) und starten unsere Kammwanderung im Sarntal.

Wir folgenden den Hinweisschildern "Sattele" und erreichen nach ca. 1h leichter ansteigender Wegstrecke den Sattele mit seinen 2.460Hm. Das Panorama ist eindrucksvoll und wir erkennen die verschiedenen Dolomitengipfel in der Ferne als auch die gesamte Bergkette des Meranerlands, z.B. der Texelgruppe aber auch des Laugens. Nun folgen wir der Beschilderung Plankenhorn und Getrumspitze.

Wir wandern über eine Hochebene den Bergkämmen entlang, genießen ständig das wunderbare Panorama und treffen verschiedene tierische Vertreter: Kühe, Ziegen, Schafe und Pferde kreuzen unseren Weg. Wir können auch Murmeltiere erkennen und sind ständig von ihrem Pfeifen umgeben. Mystisch.

So erreichen wir Plankenhorn (2.588Hm), Getrumspitze (2.590Hm), Getrumjoch (2.569Hm) und schließlich die Kassianspitze (2.581Hm). Die gleichbleibenden Höhenmeter täuschen ein wenig, es geht doch ständig auf und ab.

Von der Kassianspitze steigen wir bergab zum idyllischen Kassiansee und von dort zum Latzfonser Kreuz (2.311). Dort liegt die höchst gelegene Wallfahrtskirche Europas. Vom Latzfonser Kreuz geht es schließlich ca. 2h zurück zum Ausgangspunkt. Dieser Teil der Wegstrecke hat uns weniger Spaß gemacht, da wir nur noch einem Forstweg folgen.

Verschiedene Einkehrmöglichkeiten auf dem Rückweg: Schutzhütte Latzfonser Kreuz oder Getrumalm.

Empfehlungen

Sonnenaufgang Stoanerne Mandln

Hiking

Bolzano & environs

Wanderung zur Latemarhütte

Hiking

Bolzano & environs

Rittner Horn

Hiking

Bolzano & environs

Penser Joch

Hiking

Bolzano & environs

Auf die Sarner Scharte

Hiking

Bolzano & environs

Urlaub auf dem Ritten

Hiking

Bolzano & environs

Neueste Geschichten