Mit dem Rennrad von Bozen auf den Ritten

By Chris / Bolzano & environs / Biking & Mountainbike / 14.07.2015

Rennrad-Tour Bozen-Ritten-Villanders-Klausen-Bozen

Start: Bozen 
Ziel: Bozen (über den Ritten, Villanders und Klausen)
Distanz: 73 km
Zeit: 4:30 h (reine Fahrtzeit, je nach Fitnesslevel natürlich sehr unterschiedlich)
Höhenmeter: ca. 1.500 Anstieg und 1.500 Abfahrt

Unsere Tour beginnt in Bozen (260 m ü.d.M.) in der Viale Europa. Von dort geht es über die städtischen Fahrradwege am Bahnhof vorbei in Richtung Rittner Seilbahn. An dieser angekommen biegen wir links auf die Rittner Straße ab. Ab hier erwarten uns etwa 13 km Anstieg mit durchschnittlich ungefähr 6-8% bis nach Klobenstein am Ritten (1.156 m ü.d.M.). Da es Sonntag ist und wir unsere Tour recht früh (8.30 Uhr) begonnen haben ist die Strecke verkehrstechnisch wunderbar zu befahren. Vor allem an Wochenenden kann es zu späteren Uhrzeiten durchaus sein, dass auf der Strecke bis auf den Ritten recht viele Autos und Motorräder unterwegs sind. Dank der vielen Kehren (ca. 12 Stück) hat man immer wieder einen wunderschönen Blick über Bozen und das Eisacktal. 
Von Klobenstein aus folgen wir der Hauptstraße weiter über Lengmoos und Lengstein bis nach Barbian. Vor allem das Stück ziwschen Lengmoos und Barbian ist sehr schön zu fahren, da es hier aufgrund der sehr schmalen Staße kaum noch Verkehr hat. Von Barbian steigt die Straße noch einmal etwas an (vor allem das letzte Teilstück hat es in sich) und nach ca. 6 km erreichen wir Villanders. Ab hier nehmen wir die 5,7 km lange Abfahrt nach Klausen, wo wir in der Altstadt  an einem Brunnen noch einmal eine kleine Trinkpause einlegen. Wenn man genug Zeit mitbringt lohnt es sich sicherlich auch auf der Piazza im Zentrum ein gemütliches Eis zu schlecken. 
Von Klausen folgen wir dem Radweg "Brenner-Bozen", welcher uns leicht abfallend in ca. 35 km immer dem Eisack entlang direkt nach Bozen bringt. Aufgrund der hohen Temperaturen und des Gegenwinds verlangt uns das sonst so gemütliche Teilstück noch einmal richtig was ab. 
In Bozen angekommen folgen wir dem Talferradweg und einem seiner "Seitenarme" bis in die Viale Europa. 

Die 73 km lange Tour von Bozen über den Ritten, Barbian, Villanders, Klausen und zurück nach Bozen bietet neben der sportlichen Herausforderung vor allem eine wunderschöne Aussicht über Bozen, das Eisacktal und den Schlern, sowie teilweise extrem unbefahrene Straßen, sowie auf dem Rückweg von Klausen einen wunderschönen, die ganze Distanz über leicht abfallenden Radweg. 



 

Unsere Tour beginnt in Bozen (Viale Europa). Nach etwa 4 km beginnt der etwa 10-11 km lange Anstieg auf den Ritten, welcher uns in 12 Kehren auf den Bozner Hausberg bringt. Entlang der Strecke bietet sich uns immer wieder ein spektakulärer Ausblick über die Südtiroler Hauptstadt mit seinen Weinbergen im Vordergrund.

Ständiger Begleiter auf der Tour ist der Schlern und die dahinter liegenden Dolomitengipfel. Aufgund des traumhaft schönen Wetters ist die Aussicht auf der gesamten Route absolut atemberaubend.

Haben wir den Ritten einmal hinter uns gelassen schweift unser Blick über das Eisacktal, die Villanderer Alm sowie das kleine, schmucke Örtchen Klausen im Talkessel.

Von Villanders genießen wir eine wunderschöne, ca. 6 km lange kurvige Abfahrt nach Klausen, wo wir im Zentrum an einem Brunnen unsere letzte Wasser-Nachfüll-Pause einlegen.

Von Klausen folgen wir dem Radweg Brenner-Bozen immer der Etsch entlang bis ins Zentrum von Bozen.


Empfehlungen

Mike`s Bike Park Sarntal

Biking & Mountainbike

Bolzano & environs

Mountainbike Tour aufs Rittner Horn

Biking & Mountainbike

Bolzano & environs

Von Steinegg zum Nigerpass

Biking & Mountainbike

Bolzano & environs

Auf das Rittnerhorn

Biking & Mountainbike

Bolzano & environs

Neueste Geschichten