Kurze Wanderung zum Klaussee

By hannesl. / Plan de Corones & Val Pusteria / Hiking / 12.07.2015

1,5 Stunden Aufstieg, 1 Stunde Abstieg

Nach anstrengenden 550 Höhenmetern haben wir heute den Klaussee im Ahrntal besucht.
Start der kleinen Tour ist Steinhaus im Ahrntal wo wir mit der Gondelbahn Klausberg die Bergstation innerhalb von Minuten erklimmen. Es besteht auch die Möglichkeit die Wegstrecke per Pedes auf einem Forstweg zurückzulegen (1.050 auf 1.600 Höhenmeter, somit 550 Höhenmeter Aufstieg)

Von der Bergstation aus folgen wir dem Weg Nr. 33 und erreichen nach weiteren 550 Höhenmeter den Klausee (2.162 Höhenmeter). Hier gibt es wiederum die Möglichkeit eine Abkürzung durch den Wald zu nehmen. Einziger Wermutstropfen: Wer nicht durch den Wald läuft (Art Jägersteig) läuft entlang des Forstwegs im Skigebiet.

See ist aber wunderbar und wer noch Energie hat kann den Rauchkofel erklimmen (2.653 Höhenmeter).

Empfehlungen

Lieblingsfarbe: Pragser Wildsee

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Südtirols Alm- und Schutzhütten

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Wanderung zum Seekofel 2.810Mt.

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Schneewanderung in Weißenbach

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Wanderung im Ahrntal ausgehend von Weißenbach

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Wandern an den Reinbachwasserfällen in Sand in Taufers

Hiking

Plan de Corones & Val Pusteria

Neueste Geschichten