Tour über das Penser Joch

By Stefan / Valle Isarco / Impressions / 11.07.2015

Von Sterzing übers Penser Joch bis nach Bozen

Mit dem Auto übers Penser Joch: von Sterzing bis nach Bozen

Penser Joch: 2.211 m ü.d.M.
Nordseite (von Sterzing): 16,2 km
Südseite (von Bozen): 48,2 km
Tour insgesamt (Sterzing-Bozen): 64,4 km

Unsere Tour beginnt in Sterzing und führt uns mit dem Auto über die Nordseite auf das Penser Joch.
Die 16,2 km lange Anstieg mit seinen über 1.200 m Höhenmetern sind mit dem Auto oder dem Motorrad durchaus spektakulär, konditionstechnisch jedoch keine allzugroße Herausforderung. Mit dem Mountainbike oder Rennrad ist das Ganze sicherlich eine ganz andere Herausforderung. Wir beschließen daher das Penser Joch so bald wie möglich auch einmal aus eigener Kraft zu erklimmen. 

Die Passstraße auf das Penser Joch begeistert uns mit einer spektakulären Aussicht, tollen Kurven, sowie der ein oder anderen durchaus spektakulären Kehre. Vor allem mit dem Motorrad ist es daher absolut einen Ausfglug wert. 

Vom Penser Joch geht es hinab ins Sarntal. Wir folgen diesem bis nach Bozen. 
 

Der Anstieg über die Nordseite beginnt in Sterzing und führt in 16,2 km von 950 m ü.d.M. auf den Pass mit einer Höhe von 2.211 m ü.d.M., was somit über 1.200 Höhenmetern entspricht.

Von der Passhöhe aus lassen sich eine Reihe an Wander-Routen entdecken. Ausserdem bietet das Penser Joch eine traumhaft schöne Aussicht über die Berggipfel im Norden, sowie über jene im Süden.

Hat man den Pass erst einmal erklommen geht es auf der Südseite über das Sarntal in Richtung Bozen. Die Strecke misst 48,2 km und einen Höhenunterschied von über 1.900 m.


Empfehlungen

Landshuter Europahütte

Impressions

Valle Isarco

Sommerliche Eindrücke von Brixens Umgebung

Impressions

Valle Isarco

Neueste Geschichten