Feierabendwanderung zum Radlsee

By Chris / Valle Isarco / Hiking / 23.05.2015

Feierabendwanderung zum Radlsee...einer meiner Favorites

Eine Feierabendwanderung zum Radlsee gehört zu einern absoluten "must-do's". 

Wenn man nach einem stressigen Arbeitstag vom Parkplatz beim Kühhof aus (erreichbar über die Straße Klausen / Feldthurns - Latzfons) erst durch den Wald und dann über weite offene Wiesen richtung Radlsee aufsteigt, rückt der Alltag und der Stress des Tages im Nu in weite Ferne.  

 

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz beim Kühhof (die gemütlichste Version der Wanderung). Es gibt aber auch weitere Startmöglichkeiten. Ganz sportliche können sich sogar von Brixen aus versuchen. Aufgrund seiner Höhe (man startet auf ca. 1.500 m ü.d.M. und erreicht maximal eine Höhe von etwa 2.200 m ü.d.M.) eignet sich die Wanderung vor allem vom Frühsommer bis in den Herbst hinein.

Hat man erst einmal die Waldgrenze hinter sich gelassen, eröffnen sich einem spektakuläre Ausblicke über das Eisacktal sowie die dahinter liegenden Dolomiten. Aufgrund seiner traumhaft schönen Aussicht eignet sich die Wanderung sehr gut für einen sogenannten "Feierabendausflug". Bei schönem Wetter leuchten einem die Dolomiten in spektakulären Farben entgegen. Nach ein paar Knödeln und einem gemütlichen Radler auf der Alm nimmt man den Rückweg dann mit Stirnlampen auf.

Die Radlseealm liegt wunderschön in einer kleinen "Mulde" am gleichnamigen See gelegen. Für einen abendlichen Ausflug empfiehlt sich vor allem der Donnerstag, da dort in den Sommermonaten wöchentlich der sogenannte "Knödeltag" stattfindet. Dabei gibt es auf der Alm Knödel aller Art zu kosten.


Empfehlungen

Von der Prantner Alm in Richtung Weißspitze

Hiking

Valle Isarco

Vom Braunhof auf den Saun

Hiking

Valle Isarco

Neueste Geschichten