Mountainbike-Tour am Vigiljoch

By Chris / Merano & environs / Biking & Mountainbike / 22.05.2015

Mountainbiken am Hausberg der Lananer

Start: Pawigl
Zwischenstopp: Bärenbadalm
Ziel: Rund-Tour richtung Naturnser Hochwart und wieder zurück 


Unsere frühsommerliche Mountainbike Tour führt uns von Pawigl (ca. 1.200 m ü.d.M.) auf die Bärenbadalm und von dort weiter richtung Hochwart und auf demselben Weg wieder zurück nach Pawigl.

Von Lana aus fahren wir mit dem PkW bis nach Pawigl (alternativ bietet sich auch die Seilbahn an, welche einen inkl. Fahrrad in wenigen Minuten von Lana aus auf das Vigiljoch bringt). Von Pawigl folgen wir einem sehr schön ausgebauten Forstweg und erreichen nach ca. 1 Stunde und etwa 500 Höhenmetern Anstieg die Bärenbadalm (ca. 1.700 m ü.d.M.). Nach einer gemütlichen Einkehr mit Speck, Kaiserschmarrn und einem frischen Holundersaft inkl. eines traumhaft schönen Ausblicks über das gesamte Etschtal bis nach Bozen im Süden, geht es weiter richtung Hochwart/Ulten. Während man anfänglich weiter einem Forstweg folgt, beginnt schon bald ein schmaler Wanderweg, welcher aufgrund seiner großteils recht "flachen" Begebenheit wunderbar zu befahren ist. Da man mittlerweile die Waldgrenze überschritten hat eröffnet sich einem ein traumhaft schöner Rundblick über das Etschtal sowie die umliegende Bergwelt, vom Ultental mit seinen Bergriesen im Westen, den Dolomiten im Süden und dem Haflinger Hochplatteau mit Meran 2000 und dem Ifinger im Osten. 
Da es bereits etwas spät ist und unsere Form dieses Jahr leider noch nicht an ihrem gewünschten Niveau angelant ist, beschließen wir umzukehren und über einen kleinen Umweg zum Jocher wieder nach Pawigl zurückzukehren. Auch für technisch ungeübte Fahrer ist die recht einfache Strecke sehr gut zu bewältigen.  

Alternativ hätte sich auch noch die Möglichkeit ergeben, dem Wanderweg weiter Richtung Ultental zu folgen und über die Staffler-Hütte nach St. Pankranz abzufahren. Von dort könnte man dann der Hauptstraße nach Lana weiter folgen und je nachdem ob man mit der Seilbahn oder dem Auto aufs Vigiljch gelangt ist heißt es dann entweder wieder hoch nach Pawigl :-), oder deutlich gemütlicher nur mehr bergab bis zur Talstation in Lana. 

 

Traumhaft schöne Aussicht über das Etschtal und die umliegende Bergwelt

Die Naturnser Hochwart stets im Blick

Der Wanderpfad ist bestens befahrbar und bietet Bike- Genuss pur


Empfehlungen

Schnelle Radtour zu den Gallhöfen

Biking & Mountainbike

Merano & environs

Mit dem Mountainbike am Tschöggelberg

Biking & Mountainbike

Merano & environs

Neueste Geschichten