Skierlebnis in den Dolomiten

By Chris / Val Gardena / Various / 26.04.2015

Sellaronda...Skivergnügen pur in den schönsten Bergen der Welt

  • Startpunkt: Wolkenstein im Grödental
  • Benötigte Zeit: Tagestour
  • Endpunkt: Wolkenstein im Grödental
 
Sellarunde: ein Skierlebnis der ersten Klasse
 
In 2 Richtungen kann man auf der famosen Sellaronda auf Skiern den gesamten Sellastock umfahren. Ausgangspunkt sind somit alle auf der Runde liegen Dörfer und Liftanlagen. Startpunkt unserer Runde war Wolkenstein, das hinterste Dorf im Grödental. Die Sellarunde gehört Skitechnisch und vor allem vom Naturerlebnis her sicherlich zu den schönsten Skiangeboten im gesamten Alpenraum.
Abwechslung pur: wer will fährt man den ganzen Tag lang kein zweites mal dieselbe Piste. Außerdem bietet die Runde eine Reihe an tollen Hütten , die zum Einkehrschwung einladen.
Da in den letzten Jahren im gesamten Gebiet einige Liftanlagen renoviert wurden, muss man bei normalen Bedingungen auch nicht mit extrem langen Wartezeiten rechnen. Zu gewissen Hauptsaisonszeiten empfiehlt es sich aber natürlich möglichst früh zu starten oder man riskiert mehr Zeit in der Warteschlange zu verbringen als auf den Pisten.
Bei schönem Wetter bietet die Sellarunde spektakuläre Ausblicke auf die verschiedenen Dolomitengipfel. Und das aufgrund des Rundkurses aus von allen Seiten. 

Abei ein paar Eindrücke unseres Skierlebnis Sellaronda.

Empfehlungen

Bisher keine weiteren Empfehlungen

Neueste Geschichten